Zauberkünstler sind die ehrlichsten Menschen der Welt: Erst sagen sie uns, dass sie uns täuschen wollen - und dann tun sie es auch noch! So auch heute Abend. Lassen Sie sich also von einer Auswahl der zur Zeit besten Täuschungskünstler in die geheimnisvolle Traumwelt der Phantasie, Zauberei und Illusionen entführen. Mein ganz besonderer dank gilt an dieser Stelle der Vermögensverwaltungs GmbH Karlsruhe und der Tiernahrung Deuerer, die es ermöglichen, dass der Reinerlös dieser Veranstaltung an das Festival der guten Taten / Aktion Mensch gespendet werden kann. Nun aber... Bühne frei für die Welt des Scheins, für die große Zaubergala ABRAKADABRA Karlsruhe 2005.

Mister Black



Wenn Mister Black & Ursula zusammen mit weiteren Spitzenstars der Zauberkunst die Bühne betreten, beginnen magische Stunden. Abrakadabra - und das Publikum ist verzaubert. Im Konzerthaus tritt nun schon zum 13. Mal das zauberhafte Paar mit den flinken Händen, den verblüffenden Ideen und den Raffinessen mit und ohne Zauberhut auf. Und nie weiß man so ganz genau: War alles nur ein Trick, alles nur Illusion - oder vielleicht doch Wirklichkeit? Als Schirmherr wünsche ich eine spannende Reise durch das Land der Illusionen. Abrakadabra - Vorhang auf!

Heinz Fenrich, Oberbürgermeister



Zum 13. Mal ist es gelungen, die besten Zauberer aus der Welt der Magie und Illusion für die Zaubergala zu gewinnen. Ich freue mich sehr, Sie zu einem bezaubernden Abend der Extraklasse begrüßen zu dürfen. Ob Mister Black & Ursula, Peter Herrmann oder Daniel Hochsteiner, allesamt Meister ihrer Sparte, sind bestrebt, Sie den Alltag für ein paar Stunden vergessen zu lassen.
Betreten Sie eine andere Welt.
Abrakadabra - der Zauber beginnt!

Alexander Spitz,
Geschäftsführer der VVK Vermögensverwaltung GmbH Karlsruhe